Mehr Wissen für die Zukunft

"Lieber Herr Böttcher,

das war großartig gestern. Unfassbar,
dass ich jemandem zwei Stunden zuhören
kann und kein Zeitgefühl mehr kenne."

Olaf Janotta,
Geschäftsführer,
Havanna Lounge Bremen

"Lieber Frank Böttcher,

ganz, ganz herzlichen Dank für den unheimlich spannenden, lehrreichen und sehr unterhaltsamen Vortrag mit dem Sie uns einen richtig netten und im besten Sinne „merk“würdigen Abend bereitet haben. Mir hat das soviel Spaß gemacht, dass ich es toll fände, wenn wir zum Thema Wetter, Klima und Wissenschaft noch einmal zusammenkämen. Aber erst einmal von ganzem Herzen danke, von allen Clubfreundinnen und Clubfreunden beste Wünsche und ein „BRAVO“ für einen super Vortrag."

Lutz Peter Eklöh,
Vorsitzender des Vorstandes,
Clubs der Optimisten e.V.






Aktuelle Zahlen und Daten zum Klimawandel

Link zum Downloadordner der Grafiken und Texte zur freien Verwendung.

Vorträge an Schulen

Spannendes Wissen passend für die Altersstufe Ihrer Klasse und passen zum Bildungsplan.

Vorträge für Unternehmen und Institutionen

Als Keynote-Speaker oder Gast für Podiumsdiskussionen zu den Themenfeldern Wetter, Klima und Extremwetter, als Berater für Museen, Freizeitparks, Science Center, wissenschaftliche Einrichtungen und Wissentransfer stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Experte im Studio

Gerne stehe ich für Ihre Sendung als Experte für die Themen Extremwetter und Klimawandel zur Verfügung.

Neuer Podcast ExtremWetter

Einmal wöchentlich gibt es unsere Podcastserie zu verschieden Themen des extremen Wetters. Sie können die Podcast bequem über meine Seite hören oder direkt bei Spotify oder Itunes.

Übersicht der aktuellen Signale zum Klimawandel

Die Seite enthält einen Überblick der aktuellen Beobachtungensdaten im Zusammenhang mit dem Klimawandel.

Schön, dass sie vorbei geschneit SIND

Ausschnitt meiner Projekte und Initiativen

Impressionen

Einfache Tabelle zum Vergleich von Klimazeiträumen

Immer wieder werden unterschiedliche Zeiträume für die Darstellung von Klima relevanten Informationen verwendet. Zusammen mit Toralf Staud von Klimafakten.de habe ich eine Tabelle entwickelt, mit Hilfe derer man die Werte für die häufig verwendeten Zeiträume mit dem Referenzzeitraum der vorindustriellen Zeit vergleichen kann. Sie finden die Liste unter diesem Link als PDF.

ExtremWetter Podcast mit Bärbel Fening gestartet

Es ist mir eine große Freude, mit Bärbel Fening, einer lieben Kolleging vom NDR, eine Serie von Podcast zum Thema ExtremWetter machen zu dürfen. In unseren Podcast darf ich die Phänome erklären, die uns beim Auftreten oft gleichermaßen durch ihre Naturgewalt beeindrucken und gleichzeitig lebensgefährlich für uns sein können. Wer mag, kann uns nun wöchentlich…

Wetter.Wasser.Waterkant.2021 mit neuem Rekord

Die Wetter.Wasser.Waterkant.2021 war trotz der Pandemie ein überwältigender Erfolg. Erstmals waren über 100 Akteure (Verbände, Vereine, Hochschulen, Unternehmen, städtische Einrichtungen etc.) dabei. 100 Bildungsabgebote konnten so realsiert werden. Rund 6.700 Plätze für Schülerinnen und Schüler wurden gebucht. Bereits in den ersten 24 Stunden nach Öffnung der Buchungsmöglichkeiten gingen weit über 500 Buchungsanfragen bei uns ein.…

ExtremWetterKongress 2021: Gesellschaftlicher Tippingpoint erreicht?

Auf dem 11. ExtremWetterKongress diskutieren die führenden Wissenschenschatler:innen zu den Themen Klimakommunikation, dem Stand der Klimaforschung und der Entwicklung von Extremwetterereignissen im Klimawandel. Erstmalig fanden neben dem Forum Wissenschaftskommuninaktion auch ein Wirtschafts- und ein Finanzforum statt. Die enorme Bedeutung des Klimawandels für alle Sektoren wurde deutlich. Es ist mir eine besondere Ehre, dass die Fernsehsender…

Förderung und Unterstützung

Es ist mir eine Freude, den Verein Klimabotschafter e.V. zu unterstützen, der an Schulen Wetterstationen aufstellt und auf diese Weise dazu beiträgt, das Wissen über Wetter und Klima in die nächste Generation zu tragen.

Das Extremwetter der Erde

Zusammen mit meinem Sohn Jonathan entstand das neueste Buch "REISE DURCH DAS EXTREMWETTER DER ERDE" mit athemberaubenden Bildern und spannenden Erklärungen und Geschichten.

Moderation

Sie können mich an etwa 100 Tagen im Jahr beim NDR, bei Hamburg1 Fernsehen sehen. Das macht das Wetter allerdings auch nicht besser. Beispiele finden Sie hier.

Klimafakten

Zusammen mit Sven Plöger entstand das Buch "KLIMAFAKTEN", mit dem wir einer Welt der Meinungen und Hypothesen den Stand der Forschung zur Verfügung stellen. Wer also wissen möchte, was Stand der Forschung ist, erfährt es hier.

Zu Gast in Talksendungen

Es ist ehrlich gesagt das pure Vergnügen als Gast in Sendungen Rede und Antwort zu stehen. Dann müssen nächmlich die Moderatoren auf die Zeit achten und ich kann quatschen, bis mir der Ton abgedreht wird. 🙂

Anfrage für Vorträge an Schulen in Hamburg
Anfragen für Vorträge

Wie der Wetterbericht ins Fernsehen kommt

Für all jene, die einmal wissen möchte, wie es hinter den Kulissen aussieht, habe ich mal diesen kleinen Film erstellt.

Mpemba-Effekt

Es gibt ja tolle Dinge auf diesem Planeten. Wenn Sie mal -15 Grad Außentemperatur zur Hand haben, eine Thermosflasche und kochenden Wasser, dann können Sie dem Frost ein Lächeln abringen. Füllen Sie das kochende Wasser in die Thermoskanne und schütten Sie es schwungvoll in weitem Bogen über sich hinweg. Also nicht auf den Fotografen oder die Fotografin. Das Wasser verdampft so schnell, dass die Verdunstungskälte die feinen Wassertröpfchen schockartig zu kleinen Eiskristallen erstarren lässt, die zu Boden rieseln. Man kann das auch mit Leitungswasser machen, dann ist man aber danach im Wesentlich nass. Am 10. Februar 2021 hatten wir in Hamburg das Glück sehr niedriger Frühstückstemperaturen mit wenig Wind und viel Sonnenschein. Das hat alles gepasst.

Kontakt

Ich freue mich über ihre persönliche Kontaktaufnahme und Presseanfragen.

Anschrift

Frank Böttcher
c/o Agentur Brainworx
Kurfürstenstraße 15
50678 Köln

Anfrage für Schulen

Anfrage für Unternehmen